Andre Bernovski ist ein klassischer Gitarrist, der in Weißrussland geboren und in Israel aufgewachsen ist und derzeit in Deutschland lebt.

Die Leidenschaft für die Musik entwickelte er schon im Kindesalter; im Alter von sechs Jahren fing er mit dem Klavierspielen an und drei Jahre später wechselte er zur Gitarre. (Er wollte immer schon Gitarre spielen, jedoch konnte man damit erst im Alter von neun Jahren beginnen)

Nach dem Umzug nach Israel im Alter von 11 Jahren hat er den Gitarrenunterricht an der Städtischen Musikschule in Beer-Sheva für die nächsten drei Jahre fortgesetzt.

Im Alter von 14 Jahren hat er bei seinem zukünftigen Professor, dem berühmten israelischen klassischen Gitarristen und Professor an der Musikhochschule in Jerusalem, Herrn Yoram Zerbib angefangen zu studieren.

Andre Bernovski
Andre Bernovski

Ein Tag nach Beendigung der Armee nahm Andre sein Studium als Tontechniker auf und nach dessen Abschluss studierte er an der Musikhochscule in Jerusalem Klassische Gitarre.

Im Jahr 2015 schloss er sein Studium an der Musikhochschule in Jerusalem ab und ist nach Deutschland gezogen, wo er seither als Lehrer tätig ist und auch Konzerte gibt.

Schon als Kind nahm er an verschiedenen Wettbewerben teil, bei denen er erste Preise gewonnen hat. Zudem hat er auch einen Preis der Stiftung „America-Israel Cultural Foundation” gewonnen.

Außerdem hat er an verschiedenen Masterclasses bei Gitarristen wie Roland Dyens, Aniello Desiderio, Tilman Hoppstock, Alexanre Vinitsky und vielen anderen teilgenommen.

 

Sein Repertoire umfasst Solostücke, Duos wie auch Ensembles aus verschiedenen Epochen, etwa aus dem Barock:

J. Dowland, J.S. Bach und viele andere

Komponisten aus dem 19. und 20. Jahrhundert:

J. Rodrigo, A. Piazzolla, A. Jose, A.M. Barrios, I. Albeniz, H. Villa-Lobos und viele andere

Und auch moderne Komponisten des 21. Jahrhunderts:

R. Dyens, L. Yekutieli und viele andere

1.jpg
Andre Bernovski
q_edited.jpg
Andre Bernovski
Preludio Saudade - Agustin Barrios Mangoré
00:00 / 00:00